Seeordnung Angelsee Rosenweiher

SEEORDNUNG

  •  Jeder Angler, der Angelruten verwendet, muss im Besitz einer gültigen Angelerlaubniskarte sein.
  • Jeder Angler hat einen Kescher mitzuführen und zu benutzen.
  • Fische dürfen nicht mit dem Kescher oder der Hand gefangen werden.
  • Die erworbene Angelerlaubniskarte ist nicht übertragbar.
  • Gästen melden sich bitte beim betreten der Anlage an der Seehütte oder telefonisch an.
  • Der Angelplatz ist sauber zu hinterlassen und jeglicher Müll wird mit nach Hause genommen.
  • Das Ausnehmen von Fischen auf dem Gelände verboten. Schlachtplatz ist nicht vorhanden.
  • Das Anfüttern ist nicht gestattet.
  • PVA-Säcke sind verboten.
  • Feuerstellen auf dem Boden nicht erlaubt.
  • Grillen auf einem Grill erlaubt. Angelplatz ist sauber zu hinterlassen.
  • Fangbegrenzung 30 Forellen mit einer Tageskarte.
  • Fangbegrenzung 20 Forellen mit einer Halbtageskarte.
  • Fanbegrenzung 3.Stundenkarte 10 Forellen
  • Fangbegrenzung 60 Forellen mit einer 26h Angelkarte.
  • Fangbegrenzung auf Stör 7 Stück pro Person.
  • Fangbegrenzung Welse 15 Stück pro Person.
  • Die Entnahme von Graskarpfenist untersagt.
  • Nachtangler werden nach 20.00Uhr eingeschlossen und kommen ab 06.00Uhr wieder von der Anlage runter.
  • 26h- und 50h Angelkarten beginnen immer um 17.00Uhr. Wer vorher beginnen möchte, muss die dementsprechende Karte, wie Nachmitagskarte z.B. dazulösen.
  • Kinder zahlen ab dem 10 Lebensjahr den vollen Angelpreis. Bitte beachtet, daß wir dadrauf achten das auch nur der mit dem Angelgeräte angelt, der auch dafür gezahlt hat. Wir erteilen Hausverbote sofern es nach einer Ermahnung zu einem weiteren Verstoß kommt.Angelkarten sind nicht übertragbar. Angelpreise gelten pro Person.
  • Wir schliessen morgens 06.00Uhr das hintere kleine Tor zuerst auf, bevor wir das Haupttor öffnen. Bitte stellt euch dementsprechend hin.
  • Tagesangler packten um 17.30Uhr ein um 17.45Uhr von der Anlage zu sein. Nachtangler packen um 05.30Uhr ein um 06.00Uhr von der Anlage zu sein. Nachtangeln beginnt 17.00Uhr. Einlass für Nachtangler 15.00-17.00Uhr (In der Winterzeit), wir schliessen die Anlage immer pünktlich ab und warten nicht auf Nachzügler, kalkuliert Stau und Unfälle bitte bei eurer Fahrzeit ein.
  • Angelplätze sind abgesteckt und jeder Angler bleibt bitte in seinem abgesteckten Bereich. Das wandern um den See mit einer Rute ist weiterhin gestattet. Bitte zieht mit eueren Gepäck komplett um,sofern ihr euch für einen anderen Angelplatz entschieden habt.
  • Gäste sind beim Nachtangeln nicht gestattet. (Ausnahme Frau/Freundin/Kinder)
  • Das Betreten der Anlage ausserhalb der Öffnungszeiten wird mit einer Anzeige und einem Hausverbot geahndet.
  • Zelte,Wohnwagen,Wohnmobile können am Wasserrand aufgestellt werden.
  • Hunde sind auf dem gesamten Gelände anzuleinen. Hundekot ist vom Halter zu entsorgen. Hunde haben zudem nichts im See zu suchen.Wir möchten auch dadrum bitten das sich der Hund ruhig verhält.
  • Das Baden und das Befahren im/auf diesem See ist nicht erlaubt.
  • Jeder Angler/jede Person der/die dieses Privatgelände betritt oder an diesem See angelt,erklärt sich mit der Veröffentlichung der Live- Stream- Web-Cam/Bilder, Videos oder anderem digitalen Bildmaterial (zum Zwecke der Werbung)- einverstanden.